Verdächtig viel Terror

Natürlich verbietet es sich mit dem Grauen, das der Terror in unserer Welt verbreitet, seinen Spott zu treiben. Wer im politischen Betrieb zu Hause ist, hat hierbei besondere Sensibilität an den Tag zu legen.

Manchmal jedoch klammert sich der Irr-Sinn so an die Realität, dass die reine Aufzählung der Geschehnisse dem abgebrühtesten Spötter die Schamesröte ins Gesicht treibt.

Weiterlesen

Bankenabgabe – Wir kriegen die Krise!

Es ist schon erstaunlich, was den Menschen in Zeiten der Krise alles zugemutet wird. Damit sind nicht etwa die auf Euro und Cent abrechenbaren Zumutungen gemeint, die uns noch drohen – vorausgesetzt, die Verursacher der Krise werden weiterhin so freundlich und fürsorglich aus der Verantwortung herausgehalten. Gemeint sind vielmehr die Zumutungen an den Verstand der Bürgerinnen und Bürger. Ein schönes Beispiel hierfür ist die nun geplante Bankenabgabe.

Weiterlesen